Rechtshinweis zum Verbundenheitstraining


Krebsheilung durch Selbstheilung ist immer Eigenleistung. Weder ich, Volker Schmidt, noch ein Seminar- oder Ausbildungsteilnehner, Arzt oder Heilpraktiker kann Sie heilen. Verbundenheitstraining ist Hilfe zur Selbsthilfe, keine Therapie. Sie lernen, seelische Ursachen mit Hilfe der Liebe im Innen zu finden und zu lösen. Für welche Problemlösung Sie die erlernte Methodik in Ihrem Leben anwenden, bleibt Ihnen überlassen. Die gewerbliche Nutzung des vermittelten Know-hows ist aber untersagt.

Die verschiedenen Ausbildungsmodule des Verbundenheitstrainings befähigen Sie, Hintergründe von Problemen (Gesundheit, Privat, Beruf, mit sich selbst) eigenverantwortlich zu finden und zu lösen.
Dabei verwandelt sich Angst in innere Freiheit.
Das führt zu einem Gefühl von mehr Verbundenheit mit sich selber, Mutter, Vater, Großeltern, Kindern, Partner/ in, Freunden, Bekannten, Nachbarn, Kollegen, Chef, der Natur, Gott ...


Sie üben, eigene Hoffnungen, Wünsche, Bedürfnisse wahrzunehmen und diese schrittweise zu erfüllen. Die Erfüllung Ihrer Hoffnungen, Wünsche, Bedürfnisse und die Erreichung Ihrer Ziele ist nur über Veränderung möglich. Veränderungen können nur im Innen oder Außen stattfinden. Für Ihren Veränderungsprozess sind Sie im Verbundenheitstraining 100 Prozent selber verantwortlich.
Niemand kann für Sie Ihre Konflikte und Probleme lösen.
Freude, Liebe und Glück, ein erfülltes Leben sind die Folge Ihrer Arbeit an sich selbst.

 

Krankheiten

Krankheiten, die verschwinden, sind Nebenprodukte.
Das lässt sich nicht verhindern, wird Stress weniger, Freude, Liebe und Glück aber mehr.
Wichtig ist, dass Freude, Liebe oder Glück real sind.
Bilden Sie sich das nur ein (positiv Denken), weil Ihr Ego glaubt, dadurch werden Sie wieder gesund, passiert nichts.
Ihre Seele ist der entscheidende Faktor.

Körperliche Vorgänge passen sich immer Veränderungen im Innen an.
Verändert sich das Innen, verändert sich das Außen. Wann das System kippt, hängt vom Erfolg Ihrer Veränderungen ab.
Ziel der Ausbildungsteilnehmer ist in der Regel ein erfülltes Leben in Harmonie, Freude, Liebe, Frieden, Gesundheit und Erfolg.

Ärzte, Heilpraktiker, andere Hilfsangebote

Die Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern, sonstigen Hilfsangeboten im Zusammenhang mit der Begleitung bei Krankheiten ist ausdrücklich erwünscht.
Schulmedizin deckt die physische Ebene ab, das Verbundenheitstraining die Ebene von Geist/ Seele.
Zusammen entstehen Synergieeffekte.

Die Ausbildung in Selbstheilung durch innere Konfliktlösung ist nur mit Einverständnis des behandelnden Arztes möglich [Unsere AGB].
Das Einverständnis des Arztes ist vor Ausbildungsbeginn im Ausbildungsvertrag zu dokumentieren.

 

Die informativen Inhalte von partner-seminar.de, verbundenheitstraining.de, k-wie-krebs.de dienen den Besuchern der Erstsitzung, Seminaren sowie der Ausbildung zur Vorbereitung.

Diese Informationen sind kein Ersatz für professionelle Beratung, Diagnostik, Betreuung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte.
Die Informationen sind keine Empfehlungen zu Medikamenten, Therapien oder Diagnosen.
Die Informationen dürfen und können nicht zur eigenständigen Diagnose, Medikamenten-Einnahme und Behandlung angewandt werden.