Krebs Selbsthilfegruppe

 

Eine Krebs Selbsthilfegruppe ist sehr gut, um Ursachen von Krebs Schritt für Schritt zu lösen. Eine Krebs Selbsthilfegruppe unterstützt wertneutral den Heilungsprozess. Allerdings ist eine Krebs Selbsthilfegruppe nicht gleich Krebs Selbsthilfegruppe. Es gibt gravierende Unterschiede bei Krebs Selbsthilfegruppen.

Unterschiede von Selbsthilfegruppen bei Krebs

Der Unterschied von Krebs Selbsthilfegruppen liegt im Ziel und der daraus resultierenden Arbeitsweise.
Ist das Ziel einer Krebs Selbsthilfegruppe nur darüber zu reden, wie man am Besten mit der Behandlung klar kommt, wird die Krebs Selbsthilfegruppe Sie nicht wirlich bei der Lösung von Ursachen weiter bringen.

Man spricht zwar über Probleme, aber mit Reden in der Krebs Selbsthilfegruppe lösen Sie keine Ursachen. Sie werden sich wie ein Fremdkörper in der Krebs Selbsthilfegruppe fühlen. Oder Sie passen genau in das Muster der betreffenden Krebs Selbsthilfegruppe.

Die Mitglieder dieser Krebs Selbsthilfegruppe fühlen sich als Opfer des Krebs. Nur wenn die Behandlung anschlägt, werden sie gerettet. Solch eine Krebs Selbsthilfegruppe ist gut für das Einkommen der Ärzte und von Aktionären der Pharmaindustrie.


Gründung einer eigenen Krebs Selbsthilfegruppe

Was ich ihnen vorschlagen möchte: gründen Sie selber eine Krebs Selbsthilfegruppe mit dem Ziel, die Ursachen des Krebs zu beseitigen. Dann macht eine Krebs Selbsthilfegruppe Sinn, möchten Sie dauerhaft gesund bleiben.

Dr. Grossarth-Maticek hat in seinen 30jährigen Studien eindeutig die Selbstregulationsfähigkeit als wichtigsten Gesundheitsfaktor bei Krebs heraus gefunden. Diesen Faktor müssen Sie gemeinsam mit den neuen Mitgliedern Ihrer Krebs Selbsthilfegruppe verbessern. Es ist Handlungskompetenz, Ihre "Fähigkeit, durch Eigenaktivität Wohlbefinden, Sicherheit, Sinnerfüllung und Lustgewinn herzustellen", die Sie verbessern müssen (Online Test kostenlos).
Machen Sie eine Verbesserung dieser Fähigkeit zum Ziel, hat eine Krebs Selbsthilfegruppe absolut Sinn. Alles Andere ist verlorene Zeit.

Wie gründen Sie nun selber eine innovative Krebs Selbsthilfegruppe.
Besuchen Sie zuerst den Workshop "Liebe und Gesundheit".
Anschließend machen Sie die Grundausbildung in Selbstheilung. dort lernen Sie, seelische Hintergründe von Problemen in inneren Reisen zu finden und selber zu lösen. Diese Arbeit tun Sie anschließend in Ihrer Krebs Selbsthilfegruppe. Sie lösen Schritt für Schritt Ihre Konflikte und Probleme. Zusätzlich verwirklichen Sie Ihre Hoffnungen, Wünsche, Bedürfnisse.
Tun Sie diese Arbeit konsequent, macht Ihre neu gegründete Krebs Selbsthilfegruppe richtig Sinn. Sie schaffen Voraussetzungen, damit Ihre Krebs Selbstheilungskräfte aktiv werden können.

Mit dem Know How des Verbundenheitstrainings können Sie eine Krebs Selbsthilfegruppe gründen.
Sie treffen sich privat in einer Krebs Selbsthilfegruppe.
Sie bekommen Regeln, die sich in meiner eigenen Selbsterfahrungszeit bewährt haben.
Diese Regeln können Sie auch für Ihre eigene Krebs Selbsthilfegruppe nutzen.

In Ihrer Krebs Selbsthilfegruppe lösen Sie dann Ihr Karma auf. Karma ist das Gesetz von Ursache und Wirkung. Sie werden frei und finden zu Freude, Liebe und Glück.
In Ihrer eigenen Krebs Selbsthilfegruppe arbeiten Sie völlig eigenständig. Sie bestimmen selber Ihr eigenes Entwicklungstempo. Ihre Krebs Selbsthilfegruppe hilft Ihnen, in Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt gesund zu werden.
So ganz nebenbei werden Sie in Ihrer Krebs Selbsthilfegruppe feststellen, dass Symptome von Krebs nur noch eine untergeordnete Rolle spielen. Die Werte in Ihrer Krebs Selbsthilfegruppe verschieben sich. Aber das müssen Sie selber herausfinden.


Weitere Informationen im Internet

Selbsthilfe: Dachverbände und bundesweite Organisationen
Selbsthilfe und Patientenvertretung: Adresssen nennt der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums
http://www.krebsinformationsdienst.de/wegweiser/adressen/selbsthilfe.php


<< Zurück Start